Erste Hilfe am Kind für Lehrkräfte


In den Kindern erlebt man sein eigenes Leben noch einmal, und erst jetzt versteht man es ganz

Soeren Kierkegaard

Dieses Kursangebot richtet sich speziell an Erzieher /-innen, Lehrkräfte an Grund- und Förderschulen, Tagesmütter /-väter, Babysitter und allen anderen Personen die Beruflich mit Kindern zu tun haben.

Auf Wunsch vermitteln wir Aus-und Fortbildungen für betriebliche Ersthelfer in Zusammenarbeit mit einem anerkannten Netzwerkpartner.


Kinder sind aktiv, experimentieren - gern toben gerne rum.

Im Umgang mit Kindern müssen Sie täglich auf alle Eventualitäten gefasst sein.

Wenn Sie durch uns in einem „Erste Hilfe am Kind für Lehrkräfte“ Kurs ausgebildet werden, sind Sie im Fall der Fälle für sich und Ihre Kinder gut vorbereitet.

Sie bringen Ihre wichtigste Eigenschaft für die Erste Hilfe am Kind schon mit: die Liebe zu Kindern. Geben Sie einem Kind im Notfall ganz natürlich Schutz und Geborgenheit, strahlen Sie Ruhe aus und Sie haben mit dieser psychischen Betreuung schon den größten Teil der Ersten Hilfe geleistet.

Erste Hilfe ist „kinderleicht“.

 

Maximalteilnehmerzahl, 12 Teilnehmer

Dauer der Ausbildung, 3 x 45 Minuten (Tagesveranstaltung)

 

Wir kommen gerne GREEN zu Ihnen und führen die Kurse bei Ihnen vor Ort durch.

Wir fahren in NRW in einem Umkreis von bis zu 50 km.                                                       Ist Ihre Stadt dabei? Schauen Sie hier!

Innerhalb von 20 km um den Firmensitz führen wir unsere Kurse Fahrtkostenfrei durch.

Über 20 km berechnen wir 0,50 € für den Kilometer.

Wenn Sie es wünschen fahren wir auch gerne weiter weg um zu Ihnen zu kommen!

 


Möchten Sie einen Kurs buchen oder sich informieren, kontaktieren Sie uns, wir sind gerne für Sie da! Oder unter 023819566399

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Thema/ Inhalt:

  • Motivation & Hemmschwellen/Rechtliche Situation
  • Das Kind als Patient
  • Der Notruf 3 W’s
  • Feststellen des Krankheitszustandes
  • Lebensrettender Handgriff
  • Psychische Erste Hilfe
  • „HELP“
  • Maßnahmen bei Bewußtlosigkeit: Stabile Seitenlage

Krampfanfälle

Epilepsie, Fieberkrampf, Krampfanfälle

  • Störungen der Atmung

Asthma bronchiale, Fremdkörperaspiration, Insektenstich in Mund und Rachen, Ertrinkungsunfall

  • Interne Krankheiten
  • Bauchverletzungen, Unterzuckerung, Dehydratation, Schock: Ursachen und Verlauf, Allergischer Schock, Allgemeine Maßnahmen bei einem Schock
  • Elektrounfall
  • Herz Lungen Widerbelebung

Beatmung, Sofortmaßnahmen, Die Druckmassage, HLW Schema

  • Verletzungen der Haut/ Wunde

Wundversorgung

Verbände & Verbandtechniken

Bedrohliche Blutungen

Spezielle Wunden

Blutungen aus Körperöffnungen, Fremdkörper in Wunden, Fremdkörper in Auge, Nase, Gehörgang

  • Verletzungen des Bewegungsapparates

Frakturen, Schädel Hirn Verletzungen, Wirbelsäulenverletzungen

  • Thermoregulation

Fieber, Sonnenstich, Hitzschlag, Hitzeerschöpfung, Verbrennungen, Verbrühungen/Verbrennungen, Unterkühlung, Erfrierung

  • Intoxikationen

Vergiftungen Verätzungen

  • Unfallverhütung